Rückblick auf ein herausragendes Jahr für die Effloresco's

Anlaß für einen Jahresrückblick ist das Whippet-Meeting, welches u.a. am letzten Wochenende die Ranglistenbesten (Platz 1-3) aller drei Disziplinen sowie die S& L-Cup- Besten ehrte. Wir waren in Ermangelung der Hundesitterin nicht anwesend, durften uns aber fernab über die Auszeichnungen von ONDRA, PIPPILOTTA und PIPPIN freuen. Einfach einzigartig die Doppelspitze in der Coursing-Rangliste der Hündinnen mit den prozentgleichen blauen Kerstin-Schützlingen. Das gab es meines Wissens noch nie, dass 2 Hunde auf dem Ranglisten-Ersten-Platz standen und zudem noch in Besitz derselben Person! Damit nicht genug, belegt ONDRA korrekterweise den 2. Rang im S&L-Cup (der ausgerufene 1. Platz wird zu korrigieren sein, denn ihn erkämpfte sich zum wiederholten Mal Quintessa). PIPPILOTTA fehlte ein Punkt auf Platz 3 und beendet den Cup auf den tollen 4. Rang. Aber nach den Ladies first erfuhr auch Hingucker PIPPIN seine Ehrung im S&L-Cup. Allerdings wird es auch hier eine offizielle Korrektur geben, denn nicht Rang 2, sondern Rang 3 wird die endgültige Auszeichnung lauten. - Einen herzlichen Glückwunsch allen Platzierten und einen besonderen Dank an Kerstin und Andrea, die ihre Lieblinge so effizient eingesetzt haben, denn ohne die Motivation der Besitzer geht gar nichts!

Diese  offizielle Ehrung nehmen wir zum Anlaß, die Leistungen aller Kennel-Aktiven zu würdigen. Was jedoch die Sprösslinge der O- und P-Würfe in ihrer ersten Saison erreichten, ist einmalig! Ich bitte zu entschuldigen, wenn ich nur die Anwartschaften und Titel aufliste, da die weiteren Top-Leistungen der anderen Geschwister und der nachfolgend aufgeführten Nachzucht den Rahmen sprengen würden; so würdige ich auch die Summe der S&L-Siege an diversen Wochenenden ausdrücklich. Und hier sind die Ausrufezeichen in Sachen Titel und Anwartschaften nach Alphabet aufgeführt:

OBERON: CACC, 2x ResCACC, Vize-Verbandscoursingsieger, 2 ResCAC, erfüllt Bedingungen für die S&L-Körung

OMBRA BLANCA: CAC, LS Nord/MV

ONDRA MAE: 5 CACC mit 5 Siegen, 2 CACIL, 1 ResCACIL, 2 CACL, in der Warteschleife zum dt. Coursing-Ch., Siegerin Coursingrangliste, 2. Platz S&L-Cup

PEPITA: LRS Südbayern, 2 CACC, 2 ResCACC  (1x aufgerückt), CACIL, ResCACIL, in der Wartescheife zum dt. Coursing-Ch.

PINOT NOIR: 5 CACC, LCS Nord/MV Sprinterklasse, in der Warteschleife zum dt. Coursing-Ch.

PIPPILOTTA: 2 RCACC, Vize-Deutscher Coursingsieger, RCAC, Siegerin Coursing-Rangliste

PIPPIN: 3 CACC, 2 CACIL, 1 CACL (bei 3 Coursing-Teilnahmen), ResCAC, in der Warteschleife zum dt. Coursing-Ch., 3. Platz S&L-Cup, S&L-Körung

 

Den Spitzenleistungen der Zweijährigen haben die Schwestern des N-Wurfes  und Mutter des P-Wurfes noch hinzuzufügen:

NARCISSA: 2 ResCACC (1x aufgerückt), insgesamt 3 CACC

NIGRITELLA: LRS Berlin/BB und LRS Niedersachsen/SA in der B-Klasse, Bedingungen LU erfüllt

Damit sind fast unfassbare 16 CACC, 7 ResCACC, 5 CACIL, 3 ResCACIL, 3 CACL , 1 Landes-Coursingsieger der Zweijährigen im Coursing zu verzeichnen! -

Wir sind gespannt auf die weiteren Platzierungen der Coursingranglisten, in denen sich OBERON, PEPITA und PINOT sicher im oberen Segment wieder finden werden. Leider konnten die anderen Zweijährigen nicht die Mindestteilnahmen verzeichnen, um in die Ranglisten aufgenommen zu werden.

Nicht unterschlagen wollen wir auch einige Siege und top-Finalplätze auf dem Rennoval.

Dazu kommen die Ausstellungserfolge von insgesamt 1 Landessiegertitel, CAC, 4 ResCAC.

Und stolz bin ich auch auf meine Mama des P-Wurfes, NIGRITELLA, die 5-jährig zwei LRS-Titel in der B-Klasse erlaufen konnte und an ihre Leistungen der ersten Saison anknüpfte. Auch die Mutter der O's, die 9-jährige KALYPSO, zeigt bei den regelmäßigen Trainingsrunden auf der Kurzstrecke, dass sie noch immer sehr gut zu Fuß ist. - Die langlebige Belastbarkeit ist uns ein besonderes Anliegen. - So zeigten auch die 6-jährigen M's, dass sie immer noch zu überzeugenden Leistungen fähig sind, insbesondere bei den Senioren-Konkurrenzen.

Nun wünschen wir allen zwei-und vierbeinigen Sportlern eine regenerative Winterpause, damit wir in 2020 in alter Frische wieder die Hundeplätze rocken können. Und ich drücke wiederum die Daumen, dass die Sprösslinge verletzungsfrei bleiben.

Ein ganz großes Dankeschön allen, die die Erfolge der Effloresco's möglich machten!

Und auch, wenn es noch eine gefühlte Ewigkeit ist, blicken wir schon vorfreudig nach 2021, wo das blaue Duo ONDRA & PIPPILOTTA die Mütter unserer R-und S-Kinder werden sollen.